Vesperbrett Doppel mit Gravur

22,50 

Anleitungs-Video, So geht’s

 

Gestalte Dein persönliches Brett!

Das Vesperbrett ist in unserem Familienunternehmen im Schwarzwald gefertigt.

Durch unser besonderes Vakuum-Ölverfahren, nimmt das Brett keine Farbe, Gerüche, Fette oder Keime auf. Rundum ein gelungenes Vesperbrett für den hohen Anspruch.

Maße: Länge: 37 cm Breite: 22 cm Dicke: 2 cm

Holzart: Erle

Kategorie:

Beschreibung

Dies ist ein handgefertigtes Vesperbrett aus unserem Familienunternehmen im Schwarzwald.
Jedes Vesperbrett hat seine eigene individuelle Form, genauso wie die einzigartige Maserung des Holzes. Das Brett ist aus der heimischen Schwarzerle und ein sehr schönes, rötliches Laubholz. Wir verarbeiten ausschließlich Laubhölzer aus dem Schwarzwald.

Das Vesperbrett Doppel ist ein schönes Frühstücks- oder Brozeitbrett. Es eignet sich auch ideal als Servierbrett für Käse und Wurst. Das Brett verfügt über einen Doppelgriff, der nicht nur dekorativ aussieht, sondern auch zum Tragen oder Aufhängen benutzt werden kann.

Das Vesperbrett hat je nach Region eine andere Bezeichnung. Zum Beispiel wir in Baden- Württemberg sagen zu dem Brett Vesperbrett, in Bayern dagegen sagt man Brotzeitbrett, in Österreich Jausenbrettl im Norddeutschen eher Frühstücksbrettchen, Holzbrett oder Schneidebrett.

Im Schwarzwald hingegen nett mann das Vesperbrett auch Speckbrett. Das Wort Speckbrett kommt daher, dass man früher seine Bretter mit der Speckschwarte eingerieben hat und die Bretter waren dadurch behandelt und gegen Gerüche, Fette, Farben und Keime geschützt.

Wir machen das heute nicht mehr mit der Speckschwarte, sondern wir imprägnieren unsere Bretter mit einem  von uns entwickeltem Vakuum-Ölverfahren. Dabei tränken wir unsere Schneidebretter mit feinstem Leinsamenöl, sodass sie durch und durch mit Öl gesättigt sind. Die Bretter nehmen somit keine Farben, Gerüche, Fette und keinerlei Keime auf. Zum Beispiel von Paprika, roter Bete, Zwiebeln oder Knoblauch. Das Holz kann nichts mehr aufnehmen.