Kinder und Jugendmöbel

Kinder verbringen den Großteil ihrer Zeit zu Hause, beim Spielen, Essen, Lernen und Schlafen. Die Qualität eines Kinnderzimmer´s hat damit großen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Giftige Lacke, Leime, Kunststoffe sind oft Bestandteil von kostengünstigen Kindermöbeln. Sie sind für die Gesundheit des Kindes sehr bedenklich und können Allergien auslösen.
Gesunde Möbel setzen keine Schadstoffe frei und sind aus Naturmaterialien hergestellt. Spanplatten beispielsweise werden seit den 1950er Jahren anstelle von Vollholz verwendet. Speziell bei unbeschichteten Spanplatten dampft das Umweltgift Formaldehyd aus, welches die Raumluft im Kinderzimmer jahrelang belasten kann. Auch Kunststoffmöbel aus PVC werden oft in einem sehr niederen Preisniveau angeboten, haben aber in einem gesunden Kinderzimmer nichts zu suchen.
Deswegen Stellen wir natürliche und gesunde Vollholzmöbel aus Laubhölzern aus dem Schwarzwald her. Die Oberflächen sind mit unserem Leinöl behandelt und haben somit einen rein biologischen Oberflächenschutz. Das hat die Vorteile, dass der Schutz leicht aufzufrischen ist, Kratzer können leicht entfernt werden, die Hölzer nehmen kein Wasser auf, Kalk und Gerüche hinterlassen keine Spuren. So steht auch in ihrer Wohnung ein echtes i-tüpfele.

Referenz-Beispiele